Radfahrer finden in und um Berg traumhafte und anspruchsvolle Strecken

Der Drauradweg (R1) führt von der Grenze Südtirols durch das Drautal bis in den Südkärntner Raum (230 km). Der Höhenunterschied zwischen Sillian (Ausgangspunkt, Osttirol) und Völkermarkt beträgt lediglich 640 m, sodass angenehmes Radeln ohne größere Anstrengung garantiert ist. Die Fahrt führt vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten, abwechslungsreichen Landschaftsbildern (Drau-Auen, Seen, Ackerlandschaften, Grünland…) und lädt zu vielen Abstechern in die Umgebung ein (Gebäude, Schluchten, Bergwelt…). Egal, ob Sie die Tour vorausplanen oder spontan „radeln“: Entlang des Radweges finden Sie genügend Quartiere und Quartierhinweise (Drauradweg-Wirte) – in Berg liegt direkt am Drauradweg die Radlerstation „Sandhof“, wo Sie sich im gemütlichen Gastgarten stärken können. Räder können Sie bei der Radlerstation Sandhof oder beim Ferienhotel Sunshine (ebikes) ausleihen.